Share This Post

Apple / Featured News

Apple Watch series 2: Das kann die neue Smartwatch

Watch Series 2 keramik © apple.com, 2016

Während Samsung und TAG Heuer auf ein klassisches Uhrendesign setzen, hält Apple am eckigen Gehäuse fest. Heute um 19 Uhr schaute die Welt wieder gespannt nach San Francisco. Neben einen neuen iPhone wurde die Apple watch series 2 vorgestellt. Gekauft werden kann die Uhr in Deutschland ab dem 16. September 2016. Eine Vorbestellung ist ab Freitag möglich. Wir haben alles wichtige zur Uhr für euch zusammengefasst.

Funktionen:

  • GPS-Empfänger
  • Schnellerer Prozessor
  • Größerer Akku (Apple Watch series 1 42mm: 246mAh, Apple Watch series 2 Erwartung: 334mAh) [Noch nicht bestätigt] Hält jedoch ebenfalls 18 Stunden.
  • wasserdicht
  • Display ist 2x heller als das der Watch series 1

Apple Watch series 2 Varianten?

  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Keramik (NEU)

Apple Watch series 2 mit GPS-Empfänger?

Dank eines GPS-Empfängers werden Geh- und Laufdaten präziser aufgezeichnet. Hinzu kommt eine neue App namens “Workout”, die sich der Neuerung bedient.

Ist die Apple Watch series 2 wasserdicht?

Die neue Apple Watch ist bis zu 50 Meter wasserdicht. Dafür hat das Unternehmen einen neuen Lautsprecher entwickelt, der das Wasser am Ende des Tauchgangs herausdrückt. Zudem kann die Watch series 2 Schwimmen als „Workout“ tracken.

Apple Watch series 2 mit schnelleren Prozessor?

Der S1 Prozessor der Watch series 1 soll in der Apple Watch series 2 durch den Nachfolger S2 ersetzt werden und für mehr Leistung sorgen. Künftig schlägt ein Dual-Core-CPU im Herzen der Uhr. Die Leistung soll sich verdoppelt haben. Diesen Prozessor erhält jetzt aber auch die Series 1.

Apple Watch series 2 mit größeren Akku?

Der Akku der ersten Watch hält laut Herstellerangaben 18 Stunden. Diverse Praxistests bestätigen jedoch, dass in der Regel der Akku erst nach 20 bis 24 Stunden komplett entladen ist. Ein größerer Akku könnte mögliche Leistungssteigerungen bei gleicher oder höherer Akkuzeit kompensieren. Es wird eine Akkuleistungssteigerung von über dreißig Prozent erwartet.

Apple Watch series 2 mit LTE-Funk?

Nein, denn ein Auslieferungstermin im Dezember 2017 wäre mit der LTE-Funktion nicht möglich. Ziel bleibt es dennoch, das iPhone von der Apple Watch zu entkoppeln. Dafür muss ein stärkerer Akku verbaut werden, denn die Batterielaufzeit wird mit LTE-Funktion deutlich minimiert. Die LTE-Version wird folglich frühestens 2017/2018 erscheinen.

Was kostet die Apple Watch series 2?

Die Watch Series 2 beginnt bei 419 Euro. Der Euro-Preis wird wahrscheinlich bei 399 Euro liegen.

Die komplette Preisübersicht gibt es hier:

http://www.apple.com/de/shop/buy-watch/apple-watch

Apple Watch series 2 Aluminium mit Sportarmband:

  • 38mm: 419 Euro
  • 42 mm: 449 Euro

Apple Watch series 2 Edelstahl mit Sportarmband:

  • 38mm: 649 Euro
  • 42 mm: 699 Euro

Apple Watch series 2 Keramik:

  • beginnt ab 1249 US-Dollar.

Im folgenden die Markteinführungspreise der Apple Watch series 1:

Apple Watch series 1 Aluminium:

Sport 38 mm 399 Euro
Sport 42 mm 449 Euro

Apple Watch series 1 Edelstahl:

Watch 38 mm 649 Euro bis 1199 Euro
Watch 42 mm 699 Euro bis 1249 Euro

Apple Watch series 1 Gold:

Watch Edition 38 mm 11.000 Euro bis 18.000 Euro
Watch Edition 42 mm 13.000 Euro bis 16.000 Euro

Smartwatch-Verkäufe brechen ein!

Davon merken TAG Heuer, Samsung und Lenovo allerdings relativ wenig. Im Vergleich zum Vorjahr haben die letzten beiden Unternehmen ihre Verkäufe laut den Marktforschern von IDC steigern können. Apple hingegen hat im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum 55 Prozent weniger Uhren verkauft.

Aktuelle Smartwatches:

Share This Post

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Register