Casio WSD F10

Größe und Gewicht80
Design80
Uhrwerk90
Daily Rocker20
Wertstabilität20
Reader Rating1 Vote99
Lange Akkudauer
Robust
Fingerabdrücke auf Display
58
Casio WSD F10 bei Amazon kaufen

Während einige Hersteller bereits die nächste Generation ihrer Smartwatch herausgebracht haben, hat Casio erst auf der CES 2016 in Las Vegas die WSD F10 vorgestellt. Wir haben die Outdoor-Smartwatch für euch auf Herz und Nieren getestet und wünschen euch viel Spaß beim Lesen dieser Review.


Unboxing-Video: Wir haben für euch die WSD-F10 ausgepackt und mit dem Smartphone gepairt. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch im Video holen.

Fakten zur WSD-F10

Modell WSD-F10BK (Schwarz) // WSD-F10RG
Betriebssystem AndroidWear
Touchscreen Ja
Wasserdichtigkeit 50 Meter
Robustheit MIL-STD-810
Drucksensor Ja
Beschleunigungsmesser Ja
Gyrometer Ja
Kompasssensor Ja (magnetisch)
Helligkeitssensor Nein
Mikrofon Ja
Vibration Ja
Akku Lithium-Ionen (bis zu 1 Monat)
Ladezeit 2 Stunden bei Raumtemperatur
Anzahl Displays 2 (LCD & Monochrom)
Auflösung (LCD-Display) 320×300 PX
Displaygröße 1,3 Zoll
Display-Pixeldichte 246 ppi
Display-Farben 16.777.216 Farben
Bluetooth V4.1 (Low Energy)
WLAN IEEE 802.11 b/g/n
Durchmesser 61,7 mm
Gewicht 93 Gramm
Preis 399 Euro

Tabelle: Die Casio F10 wird von der F20 abgelöst. Die Spezifikationen können sich jedoch sehen lassen und sind beispielhaft für die Smartwatch-Branche.

Ziffernblätter der Casio WSD-F10

Ziffernblätter Casio WSD-F10

Bild: Casio spendiert der WSD-F10 zahlreiche Ziffernblätter. Besonders schön, einige lassen sich farblich anpassen. © uhrenportal.com, 2017

Casio WSD-F10: Die Tools

Die Toolanwendungen werden über den rechten Knopf am Gehäuse aufgerufen. Es gibt zum Beispiel einen Kompass, einen Gezeitenmesser, ein Barometer, Höhenmesser und eine Tool-App zur Anzeige des Sonnenauf- und Untergangs.

Im Folgenden erkläre ich euch die diversen Tools:

Tool: Richtungsmessung

Kompass mit der WSD-F10 von Casio

Bild: Mit einer Berührung auf das Touchdisplay wird eine Richtung markiert. Der links oben abgebildete blaue Balken vergrößert sich, wenn der Träger sich von der Position entfernt. Ist man auf Kurs, ist da nur ein kleiner blauer Punkt. © uhrenportal.com, 2017

 

Tool: Höhenmessung

Höhenmessung mit der WSD-F10 von Casio

Bild: Ein Blick auf die Uhr und der Träger erkennt sofort die aktuelle Höhe. In den Einstellungen kann auch genullt werden. © uhrenportal.com, 2017

 

Höhenmessung mit der WSD-F10 von Casio

Bild: Die Aufnahme wurde nach dem Unboxing gemacht. Deshalb ist noch keine Entwicklung sichtbar. Binnen der letzten 24 Stunden kann der Träger sein Höhenprofil einsehen. © uhrenportal.com, 2017

Tool: Luftdruck

Luftdruck nutzen zur Wettervorhersage

Bild: Ein steigender Luftdruck impliziert gutes Wetter. Fallender Druck hingegen kann auf schlechtes Wetter hindeuten. Mit Hilfe der Casio WSD-F10 ist eine Wettervorhersage möglich. © uhrenportal.com, 2017

 

Entwicklung des Luftdrucks zur Wettervorhersage

Bild: Über die letzten 24 Stunden kann sich der Träger die Entwicklung des Luftdrucks anschauen. In meinem Beispiel sind noch keine historischen Daten vorhanden, da das Foto unmittelbar nach dem Unboxing-Video aufgenommen wurde. © uhrenportal.com, 2017

 

Tool: Sonnenauf- /Sonnenuntergangszeiten

Sonnenuntergang- und Sonnenaufgang-Zeiten

Bild: Über die letzten 24 Stunden kann sich der Träger die Entwicklung des Luftdrucks anschauen. In meinem Beispiel sind noch keine historischen Daten vorhanden, da das Foto unmittelbar nach dem Unboxing-Video aufgenommen wurde. © uhrenportal.com, 2017

 

Tool: Gezeitengrafik

Gezeitengrafik

Bild: In Verbindung mit dem Smartphone lassen sich die Gezeitenstände verschiedener Häfen anzeigen. Durch einen Wisch nach rechts gibt es weitere Informationen, zum Beispiel ob es gerade günstig ist zu Angeln. © uhrenportal.com, 2017

 

Casio WSD F10: Materialien und Verarbeitung

Das Gehäuse besteht aus Metall, Kunststoff und Resin. Bei letzterem handelt es sich um ein Kunstharz der das Modell stoßfest macht. Der Gehäuseboden ist aus Edelstahl.

Verbaut wurden zwei Displays. Ein Farb-LCD und ein Monochrom-Display. Im Zeitmessermodus sorgt der Monochrom-Display dafür, dass der Akku der Smartwatch bis zu 30 Tage hält. Die Auflösung des Farbdisplays liegt bei 320 x 300 Pixel. Die Bildschirmdiagonale beträgt 1,32 Zoll. Leider erkennt man Fingerabdrücke sehr schnell auf dem Display. Beim Nachfolger, der F20 hat Casio in diesem Bereich jedoch nachgebessert.

Das Armband wurde aus Kunststoff gefertigt und ist von der Innenseite glatt. Es passt sich perfekt den Unterarm an, sodass das Tragen der Uhr über mehrere Stunden kein Problem darstellt.

Casio WSD F10: Sensorik

Beim Nachfolger, der WSD F20 wurde ein GPS-Modul eingebaut. Sodass eine Kartennavigation auch ohne Smartphone möglich ist. Der F10 fehlt leider auch ein Pulsmesssensor. Sonst hat die Uhr wirklich alles am Board. Mir persönlich gefällt der Luftdruck-Sensor. Damit kann eine Wettervorhersage getätigt werden.

Fazit zur WSD F10

Wird nach einem umfangreichen Test nachgereicht.

in Casio Tags: CasioSmartwatchWSD-F10

Lost Password

Register