Hublot

Hublot, eine renommierte Schweizer Manufaktur luxuriöser Uhren aus Nyon, fertigt ausnehmend exklusive Chronometer. Unter diesen Wertanlagen findet sich auch ein Zeitmesser für fünf Millionen US-Dollar. Das Traditionsunternehmen zählt zur französischen Firmengruppe Moët Hennessy Louis Vuitton. Carlo Crocco startete 1975 seinen Uhrenverkauf in Italien, was 1980 zur Gründung von Hublot als heutiger Weltmarke führte.

Geschichte Hublot

1980

Hublot zählt im Bereich der Uhrenindustrie branchenweit zu den jüngsten Unternehmen.
Weiterlesen

2004

24 Jahre nach der Gründung war es Zeit für einen Wechsel in oberster Etage.
Weiterlesen

2007

Im Jahre 2007 konnte Hublot seine erste eigene Boutique in der französischen Hauptstadt Paris eröffnen.
Weiterlesen

2008

Nachdem Hublot im Jahr 2008 zusammen mit dem schweizerischen Skihersteller Zai einen Ski entwickelt hatte,...
Weiterlesen

2012

Im Jahr 2012 konnte Ricardo Guadeloupe die begehrte Position des Chief Executive Officers von Jean-Claude Biver übernehmen.
Weiterlesen

2014

Hublot war zuletzt anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014 und der Europameisterschaft 2016 offizieller Zeitnehmer.
Weiterlesen

Zusammenfassung

Firmenname Hublot SA
Muttergesellschaft LVMH Moët Hennessy
Anschrift (International) Ch. de la Vuarpillière 33
1260 NYON
SCHWEIZ
Telefon +41 22 990 90 00
E-Mail info@hublot.ch oder

Kontaktformular http://www.hublot.com/de/contact-us

Homepage www.hublot.com/de/
Geschäftsform Aktiengesellschaft
Gründung 1980
Mitarbeiter am Ort 201-500 Mitarbeiter [1] ca. 400 [2]
Jahresproduktion 35.000 [3] (Schätzung 2013)
Vertriebsstruktur Boutiquen und Juweliere

Einzelnachweise

[1] https://www.linkedin.com/company/hublot

[2] http://www.fhs.ch/eng/2014-03-19_1312.html

[3] http://www.watch-insider.com/economy/figures-figures-figures-estimated-watches-sold-estimated-turnover-major-watch-brands-switzerland-germany/
in Uhrenmarken Tags: Big BangHublotLVMH

Lost Password

Register