Jaquet Droz

Pierre Jaquet-Droz gründete im Jahr 1759 in dem Schweizer Uhrenzentrum La Chaux-de-Fonds eine eigene Uhrenfirma. Mit der Uhrenherstellung hatte er sich schon einige Jahre früher befasst. Seine innovativen Ideen der Mechanik mündeten beispielsweise in Automaten mit einem Uhrwerk. Heute können sich Interessierte eine eigene Uhr designen lassen, indem sie zusammen mit den Kunsthandwerkern des Hauses eine individuelle Gestaltung entwerfen.

Geschichte Jaquet Droz

1738

Jaquet Droz ist einer der ältesten schweizerischen Uhrenhersteller, der im Jahr 1738 von Pierre Jaquet Droz gegründet wurde.
Weiterlesen

1758

Nachdem Pierre Jaquet Droz im Jahr 1750 Marianne Sandoz geheiratet hatte, starb seine Frau im Jahr 1755 genau wie seine Tochter.
Weiterlesen

1788

Nachdem sich das Unternemen vier Jahre zuvor in Genf niedergelassen hatte, ...
Weiterlesen

2000

Nachdem die dokumentierte Geschichte ab dem Jahr 1790 simultan mit dem Tod des Gründers endete, ...
Weiterlesen

2010

Anno 2008 kam mit dem Armbanduhr-Modell „Eclipse“ ein besonderer Zeitmesser heraus, der auf dem Zifferblatt acht Sterne, ...
Weiterlesen

2012

Nur zwei Jahre später wurde mit der sogenannten „Bird Repeater“ ein weiterer spektakulärer Zeitmesser vorgestellt, ...
Weiterlesen

Zusammenfassung Jaquet Droz

Firmenname Montres Jaquet Droz SA
Muttergesellschaft Swatch Group AG
Anschrift (International) Allée du Tourbillon 2
CH-2300 La Chaux-de-Fonds
SCHWEIZ
Telefon +41 32 924 28 88
E-Mail http://www.jaquet-droz.com/de/contact
Homepage www.jaquet-droz.com
Geschäftsform Aktiengesellschaft
Gründung 1738
Mitarbeiter am Ort 51-200 Mitarbeiter [1]
Jahresproduktion 2.000 [2] (Schätzung 2013)
Vertriebsstruktur Boutiquen

Einzelnachweise

[1] https://www.linkedin.com/company/jaquet-droz
[2] http://www.watch-insider.com/economy/figures-figures-figures-estimated-watches-sold-estimated-turnover-major-watch-brands-switzerland-germany/

in Uhrenmarken Tags: Jaquet DrozMontresSwatch GroupUhrenmarke

Lost Password

Register