Patek Philippe

Patek Philippe Calatrava: Eine Hommage an die Stadt Delft?

Jeder kennt es, nur vielleicht nicht unter der Bezeichnung Delfter Blau. Was früher nur reichen Familien vorenthalten war und der Stadt Delft Wohlstand brachte, ist im Grunde nichts anderes als Ton, welcher nach dem Brennen mit einer Zinnglasur überzogen wurde. Ähnlich wie Porzellan wurden daraus viele Dinge des täglichen Bedarfs hergestellt. Von den ehemals 33 Fabriken sind aktuell nur noch eine übrig. Und genau daran müssen wohl die meisten denken, wenn Sie sich die auf der Baselworld 2017 vorgestellten Neuheiten von Patek Philippe anschauen. Bilder zur Patek Philippe Calatrava „Azulejos“ Fakten zur Patek Philippe Calatrava „Azulejos“ Modell Patek Philippe Calatrava Referenz 5089G Uhrwerk Caliber 240 Gangreserve 48 Stunden Durchmesser 38,6 mm Glas Saphire Material (Gehäuse) Weißgold Mate...

Patek Philippe Calatrava Squelette: Skelettieren in Perfektion

Skelettierte Uhren werden von Uhrenfans entweder gehasst oder geliebt: Dazwischen gibt es meistens nicht viel. TAG Heuer hat es meines Erachtens mit der Carrera Heuer 01 vorgemacht. Patek Philippe ist natürlich eine andere Liga, aber die neu vorgestellte Squelette haut die Uhrenfans jetzt nicht unbedingt vom Hocker. Obwohl die Skelettierung schon der Hammer ist. Bilder zur Patek Philippe Calatrava “Squelette” Fakten zur Patek Philippe Calatrava “Squelette” Modell Patek Philippe Calatrava “Squelette” Referenz 5180/1R-001 Uhrwerk Caliber 240 SQU Gangreserve 48 Stunden Durchmesser 39 mm Glas Saphire Material (Gehäuse) Weißgold Material (Armband) Lederarmband Wasserdichtigkeit 30 Meter Mein Fazit zur Patek Philippe Calatrava “Squelette” Ich nenne...

Lost Password

Register