Share This Post

Featured News / Hublot

Hublot Classic Fusion Aerofusion Chronograph Concrete Jungle: Streng limitiert

Hublot Classic Fusion Aerofusion Chronograph Concrete Jungle © hublot.com, 2016

Hublot hat heute die Classic Fusion Aerofusion Chronograph Concrete Jungle vorgestellt. Bei dem Zeitmesser handelt es sich um eine Hommage an New York. Maßgeblich mitgewirkt hat der Street Artist und New Yorker Tristan Eaton.

Die Marke hatte im Juni 2016 die BIG Bang Unico Usian Bolt und Big Bang Pop Art One Click vorgestellt. Hublot ist bekannt für seine ausgefallenen Uhren.

Mit 19.500 Dollar ist die Classic Fusion Aerofusion Chronograph Concrete Jungle kein Schnäppchen, jedoch ist sie mit 50 Exemplaren streng limitiert. Die Lünette ist einer Straße nachempfunden. Auf der Rückseite ist die Freiheitsstatue zu sehen. Das Gehäuse besteht aus Keramik.

Nach meinem Empfinden wirkt die Uhr in Kombination mit dem Thema sehr stimmig. Einzig der rechte Totalisator wirkt nicht so schön, dabei handelt es sich um das Logo des Künstlers Tristan Eaton. Gerade die Lünette ist etwas Besonderes und meines Wissens gabe es dies noch nie.. Wer eine Uhr erwerben möchte, muss in die Fifth Avenue zur Hublot Boutique fahren.

Bildergalerie zur Hublot Classic Fusion Aerofusion Chronograph Concrete Jungle

Share This Post

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Register